BELLA ITALIA zuhause


Endlich ist der Sommer da!!! Es hat auch viel zu lange gedauert, bis wir laue Abende auf der Terasse oder im Biergarten verbringen können. Aber jetzt geht´s - und wie!!!:-)

Ich hatte diese Woche tatsächlich genau so einen Abend mit nettem Besuch und wollte mal was anderes anbieten, als immer nur Wurstsalat oder Dip.







Dank meiner lieben Kollegin Sandra bin ich auf ein Rucki-Zucki Antipasti-Rezept gestoßen.

Einfach Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Champignons, Paprika in Scheiben schneiden und nach und nach in Öl anbraten (darf auch gerne ein bisschen dunkler sein). Mit "Heißem Italiener" würzen (funktioniert tatsächlich auch NUR mit dieser Gewürzmischung) und danach mit Balsamico ablöschen.






Ihr könnt natürlich auch anderes Gemüse verwenden - je nach lust und kühlschrank-inhalt:-)



Ich habe mein Antipasti in der WMF Profi Resist Pfanne gebraten, da sie mit ihrer Wabenstruktur perfekt dafür geeignet ist. Dank der Antihaft-Beschichtung klebt nichts fest und durch die leicht erhöhte Wabenstruktur kann man auch super scharf Fleisch anbraten.




Dazu frisches ciabatta und ein glas wein - was will man mehr!


La dolce vita lässt grüssen!


Bon Appetito und lasst es euch schmecken!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen