top of page

Dufte Sache - Maison Berger

Oh wie das duftet! Viele von euch kennen bestimmt die Flakons von Maison Berger oder auch bekannt als Lampe Berger. Bereits 1898 wurden die erste Lampe von Maurice Berger entwickelt um die Luft auf den Krankenstationen im frühen 20. Jahrhundert zu reinigen. Mittlerweile gibt es viele viele verschiedene Düfte und Flakons in den unterschiedlichsten Formen und Farben.


Die Berger Katalyselampe, ein einzigartiges Duftritual



Bei der Diffusion per Katalyse werden die für die unerwünschten Gerüche verantwortlichen Moleküle regelrecht zerstört. Während ihr kocht oder danach esst, ist es natürlich super, wenn ihr die vielen Gerüche von Zwiebel über Knoblauch oder Fisch erschnuppern könnt, aber danach macht es dann weniger Spass... Oder denkt mal an ein Raclette - der Geruch hängt wirklich lange in der Luft und genau hier braucht ihr eure Lampe Berger: Ihr zündet den Brenner an, lasst ihn 2 Minuten brennen, pustet die Flamme aus (Achtung - bitte in der Nähe bleiben, damit nichts passiert!) und danach setzt ihr die Krone (durchbrochener Deckel) auf den Brenner und lasst die Lampe (je nach Raumgröße) 15 - 20 Minuten arbeiten. Im offenen Wohnbereich oder bei großen Räumen natürlich gerne auch länger. Zum Beenden der Beduftung bzw. Luftreinigung einfach Krone abnehmen und den kleinen Deckel aufsetzen.




Der neuest Duft ist Orangenzeste und sehr frisch und fruchtig



Aktuell dreht sich alles um spiralen

Maison Berger bietet immer wieder Geschenksets an, die auch schon einen kleinen Duft enthalten - oder natürlich die klassischen Starterset, mit einem Duft und einmal "Neutral". Für alle, die nicht so auf Düfte stehen, aber gerne "reine Luft" haben, gibt es Air Pure. Ihr konnt aber die Düfte auch mit Air Pure strecken, dann fällt der Duft nicht so intensiv aus.





Kein Platz für lästige Mücken



Damit habt ihr auch im Sommer eure Ruhe - Anti Mücke befreit euch von den lästigen Qualgeistern. Kommt gerne vorbei, dann zeigen wir euch die vielen Möglichkeiten und ihr könnt euren Lieblingsduft erschnuppern.


Geniesst den Sommer - viele Grüsse

aus der Tischkultur




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page