top of page

"der durst kommt beim trinken"

Grade bekommen wir die volle Ladung Sonne ab und das tut soooo gut!!! Alle (oder zumindest fast alle) sind gut drauf, haben ein Lächeln im Gesicht und freuen sich auf einen Feierabend-Drink auf der Terrasse oder dem Balkon. Und dann stellt euch vor, ihr habt vergessen euer Getränk vorher in den Kühlschrank zu stellen - oh mein Gott, niemand mag lauwarme Getränke im Sommer... Aber kein Problem, hier ein paar nützliche "Helferlein" um eure Getränke schnell zu kühlen, wie zum Beispiel der Eiseimer in gehämmerter Optik! Schick, oder?



ABER WAS TUN, wenn keine

Eiswürfel da sind?


Kennt ihr schon die Kühlsteine von Cilio? Ihr könnt sie einfach immer eingefroren lassen und bei Bedarf ins Getränk geben und habt danach keine verwässerten Getränke. Und eine gute Figur machen die Eiswürfel aus Edelstahl oder Granit in eurem Gin Tonic, Whiskey oder sonstigem Getränk auf alle Fälle!







Oder ihr habt ein kaltes getränk, aber keine Eiswürfel parat...

Sir James Dewar sei dank, der 1894 die Thermoskanne erfand - gut gemacht!:-) Denn genau diesen Effekt brauchen wir: Heiße Getränke bleiben länger heiß und kalte Drinks bleiben länger kalt! Sieht dieser Eiskaffee nicht verführerisch aus? Den hätte ich jetzt auch gern...





Praktisch ist auch die Kühlmanschette, sie braucht wenig Platz im Gefrierfach und passt auf viele Flaschen.










Oder der Champagner-Kühler aus Edelstahl der Firma Cilio - einfach mit Eiswürfeln befüllen, Flasche rein und los geht´s!






Falls noch fragen offen sind, kommt gerne vorbei und geniesst am Wochenende eure eiskalten drinks!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page