Indische Hähnchen Grillspieße

Einmal Neu Delhi und zurück bitte! Kein Problem, wenigstens in Ihrer Grillpfanne, denn unser Rezept bringt indische Genüsse direkt zu Ihnen auf den Teller: Indische Hähnchen Grillspieße

 

 

Zutaten: (für zwei Spieße)

Für die Spieße: 4 Hähnchenbrustfilets, 400g Joghurt, 4 Limetten,3EL Honig, schwarzer und weißer Sesam, Öl

Für den Rub: 4TL Kreuzkümmel, 4TL gemahlener Chili, 3TL gemahlener Ingwer, 5TL Paprika edelsüß, 4TL Salz, 3TL Koriandersamen, 1TL Zimt, 3TL gemahlenes Zitronengras

Zuerst für die Spieße zwei Limetten auspressen, die Hälfte des Saftes abdecken und beiseite stellen. Die andere Hälfte mit Joghurt und Salz vermischen. Dann die Hähnchenbrust in dicke Streifen schneiden, in Joghurt einlegen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die Zutaten für den Rub mischen und in einen luftdichten Behälter abfüllen. Am Zubereitungstag die Holzspieße ca. 1h in Wasser einweichen und den Joghurt von den Hähnchenstreifen entfernen. Das Huhn mit Rub einreiben und auf die Holzspieße stecken. Das Fleisch mit etwas Öl bepinseln und in einer Grillpfanne bei starker Hitze von allen Seiten scharf anbraten und dann gar ziehen lassen. Den restlichen Limettensaft mit Honig vermischen, die gegrillten Hähnchenspieße mit der Mischung bestreichen und mit Sesam bestreuen. Restliche Limetten in Scheiben schneiden und mit Grillspießen servieren.

Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.springlane.de; Photocredit: © zoryanchik-stock.adobe.com)

Schlagworte:

  • Rezept
  • indisch
  • Hähnchen
  • Grillspieß
Beitrags Kommentare