hausgemachtes Olivenbrot

Sehnst du dich nach einer Prise Meer, Balkon mit Meerblick und etwas Salz auf der Haut? Dann kann unser Rezept Abhilfe schaffen: Hausgemachtes Olivenbrot

 

Zutaten: (für ein Brot)

50ml Milch, 1 TL Zucker, 30g frische Hefe, 400g Mehl (Typ 550)

2EL Olivenöl, etwas Salz, 175g schwarze Oliven mit Stein

je 1EL gehackter Rosmarin und Thymian

Zuerst die Milch und 200ml Wasser lauwarm werden lassen, den Zucker zugeben und den Hefe hineinkrümeln. Abgedeckt etwa 10min stehen lassen. Dann die Hefemischung, 375g Mehl, Öl und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30min gehen lassen. Die Oliven vom Stein schneiden und hacken. Jetzt die Oliven und Kräuter auf einer bemehlten Arbeitsfläche unter den Teig kneten und zu einem Laib formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und die Teigoberfläche mehrmals ca. 1cm tief einschneiden. Dann mit Mehl bestäuben und weitere 15min gehen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen und eine feuerfeste Form mit etwa 200ml Wasser auf den Ofenboden stellen. Auf der mittleren Leiste bei ca. 55min backen und danach abkühlen lassen.

Guten Appetit

Wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

(Rezept nach: www.livingathome.de; Bildquelle:

© Printemps-stock.adobe.com

Schlagworte:

  • Rezept
  • hausgemacht
  • Olivenbrot
Beitrags Kommentare