no image
Zucchininudeln mit Carbonara-Sauce

Sind Sie schon total im Weihnachtsstress oder noch völlig entspannt? Falls der Plätzchenduft wieder einmal ein bisschen zu verlockend war, schafft dieses leckere low carb Rezept ein gutes Gewissen und einen vollen Bauch. Unser Rezept: ZUCCHININUDELN MIT CARBONARA-SAUCE


Für eine Portion brauchen Sie: 1 Zucchini, Salz und Pfeffer, 50g Speckstreifen , Öl zum Braten, 3EL Crème fraÎche, 1 Knoblauchzehe, 4EL Parmesan, Kräuter nach Belieben

Als erstes die Speckstreifen in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Knoblauchzehe klein hacken, den Parmesan reiben. Die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders in Spaghettiform schneiden. Nun das Crème fraÎche mit dem Knoblauch und dem geriebenen Parmesan zu den Speckstreifen in die Pfanne geben. Kurz umrühren, dann die Zucchini-Nudeln in die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und ggf. Kräutern würzen und die Zucchininudeln ca. eine Minute in der Sauce schwenken. Die Low Carb Nudeln sollten noch Biss haben und nicht zu weich gekocht werden.



Guten Appetit wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!



(Rezept nach: www.gaumenfreundin.de)

Schlagworte:

  • Rezept
  • kochen
  • Zucchini
  • Nudeln
  • Carbonara
Beitrags Kommentare