Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wraps mit Pulled Chicken und Avocado

Egal ob für den kleinen Hunger nach der Arbeit, zur Radtour oder gemütlich auf der Couch, so ein Wrap geht einfach immer. Deshalb unser Rezept: Wraps mit Pulled Chicken und Avocado

 

Zutaten: (für 4 Personen)

500 g Hähnchenbrustfilet, 4 Weizentortillas, ½ Avocado, 2 Frühlingszwiebeln, ¼ Bund Koriander, 100g Cheddar, 2EL Mayonnaise/Joghurt, 4EL Sour Cream, 1TL Tabasco, ½ EL Öl, Salz, Pfeffer, etwas Gemüsberühe

Zuerst einen Topf mit Wasser aufsetzen, etwas Gemüsebrühe und Salz dazugeben und zum Sieden bringen. Hähnchenbrustfilets hineingeben und ca. 10min bei mittlerer Hitze garen. Währenddessen Frühlingszwiebeln und Koriander fein hacken. Anschließend mit Sour Cream, Mayonnaise /Joghurt und Tabasco in eine Schüssel geben und vermischen. Das gegarte Hähnchen aus dem Topf nehmen und auseinander zupfen. Das Hähnchen zur Creme geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Cheddar reiben und mittig auf die vier Tortilla-Wraps verteilen. Das Fruchtfleisch aus Avocado lösen und die Hälfte in Würfel schneiden. Avocadowürfel und Hähnchensalat auf den Wraps verteilen und anschließend beide Seiten der Wraps übereinander klappen. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen, das Öl darin verteilen und die Wraps mit der zugeklappten Seite nach unten leicht anbraten. Je nach Röstungs-Geschmack Wraps wenden und servieren.

Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.springlane.de, Bildquelle: © monkee_leelu-stock.adobe.com)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Wrap
  • Pulles Chicken
  • Avocado
Beitrags Kommentare