Tex Mex Chicken mit Tomatensalsa

Fiesta mexicana in unserem Rezept: Tex Mex Chicken mit Tomatensalsa

Zutaten: (für ein Hähnchen)

1 Hähnchen, 10 Baconstreifen, 120g Trocken Rub, 50g BBQ Sauce, 2EL Ahornsirup, 3 rote Tomaten, 3 grüne Tomaten, 1 weiße Zwiebel, 1 rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 15ml Apfelessig, 1 Bund Koriander, Salz, Pfeffer, Zucker

Zuerst den Strunk aus Tomaten entfernen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und zusammen mit Koriander fein hacken. Essig und etwas Zucker hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbrüste am Brustknochen mit einem Messer lösen. Brustknochen mit einer Schere herausschneiden. Hähnchen umdrehen (mit der Hautseite nach oben) und mit den Händen platt drücken. Den Ofen mit einem Gusseisenbräter auf 180 °C vorheizen. Das Hähnchen mit Olivenöl einreiben, gleichmäßig den Rub aufstreuen und mit Baconstreifen komplett bedecken und in den Bräter in den Ofen geben. Den Bacon nach 1h aus dem Ofen nehmen. Die BBQ Sauce und Ahornsirup mischen. Gesamte Oberseite des Hähnchens damit dünn einpinseln und ca. 30min zu Ende garen lassen. Nochmals BBQ Sauce auf das Hähnchen pinseln und mit der Hautseite nach unten 1-2min knusprig grillen (Achtung der Zucker im Rub und der Ahornsirup verbrennen leicht). Die Tomaten-Salsa und Bacon über das Hähnchen geben und sofort servieren.

Guten Appetit

Wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.springlane.de; Bilderquelle: © Brent Hofacker-stock.adobe.com)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Tex Mex
  • Chicken
  • Tomatensalsa
Beitrags Kommentare