no image
Mediterraner Brotsalat für Sommerfeeling

Egal ob es draußen matschig, regnerisch oder einfach nur grau ist, ein MEDITERRANER BROTSALAT bringt immer etwas Sonnenschein auf den Teller, deshalb zu Recht unser Rezept für Sie!

 

Für sechs Mal Italien auf dem Teller brauchen Sie - für den Salat: 300g Ciabatta, 250g Rucola, 250g Kirschtomaten, 150g getrocknete Tomaten (in Öl), 100g geröstete Pinienkerne, Öl, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 100g Parmesan, eine Hand voll Basilikum; Für die Vinaigrette: 6EL Olivenöl, 4EL dunklen Balsamico, ½ TL Honig, Saft von ½ Zitrone, Salz und Pfeffer

Zuerst die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in der großen Pfanne rösten, bis sie schön braun geworden sind. Das Ciabatta Brot erst in ca. 1,5 cm dicke Scheiben und dann in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen in sehr feine Scheiben schneiden. Jetzt das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Brot und etwas später den Knoblauch hinein geben und rösten, bis es eine schöne krosse Oberfläche erhält. Jetzt den Rucola putzen, waschen und gut trocken schütteln. Die rote Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Nun noch die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack würzen. Den Parmesan hobeln und als Topping bereitstellen. Die frischen Basilikum-Blätter waschen und ebenfalls als Topping bereitstellen. Kurz vor dem Servieren alle Zutaten mit der Vinaigrette vermengen.



Guten Appetit wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!



(Rezept nach: www.emmikochteinfach.de)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Brotsalat
  • mediterran
Beitrags Kommentare