no image
Seelachsfilet italiano frisch zubereitet

Kurztrip nach Italien gefällig? Geht auch ganz schnell - versprochen! Unser Rezept: SEELACHSFILET ITALIANO

900g Seelachsfilet, 4 Zwiebeln, 600g stückige Tomaten aus der Dose, 2EL Tomatenmark, frischer Thymian, Majoran & Basilikum, 1EL Senf, 200g Mozzarella, Öl, Salz, Pfeffer


Zuerst den Backofen auf 230°C vorheizen. Dann die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. In etwas Öl ca. drei Minuten glasig dünsten. Den Fisch waschen, abtupfen, auf Gräten prüfen, mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben und gleichmäßig in der Auflaufform verteilen. Die Blätter der Kräuter abzupfen und grob hacken. Das Tomatenmark unter die Zwiebeln rühren und die gestückelten Tomaten und die Kräutern untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gleichmäßig über dem Fisch verteilen. Den Käse grob reiben und über Tomatensauce streuen. Ca.15min im heißen Ofen backen, bis der Käse goldbraun ist.

Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

(Rezept nach: www.springlane.de)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Seelachsfilet
  • kochen
  • Italien
Beitrags Kommentare