Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

no image
Risotto mit Gorgonzola, Birnen und Walnüssen

Es gibt Dinge, die passen einfach zusammen... So wie Birne und Walnüsse! Und wenn dann noch Gorgonzola dazu kommt, dann schweben wir schon im kulinarischen siebten Himmel, so wie bei unserem Rezept für RISOTTO MIT GORGONZOLA, BIRNEN UND WALNÜSSEN!

Für zwei Mal Ballonfahrt in den siebten Himmel brauchen Sie. 2 fein gewürfelte Schalotten, 150g Risottoreis, etwas Öl, etwas Butter, ein Schuss Weißwein, ca. 500ml Gemüsebrühe, 1Birne
100g Gorgonzola, eine Hand voll gehackte Walnüsse, 2EL gehackte Petersilie, etwas Salz, Pfeffer und Muskat


Zuerst die Butter und das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel darin kurz andünsten. Anschließend den Reis hinzufügen und rühren, bis alle Reiskörner mit Fett überzogen und schön glasig sind. Den Reis und die Schalotten mit dem Weißwein ablöschen, anschließend nach und nach die heiße Gemüsebrühe hinzufügen. Dabei immer wieder umrühren, damit der Reis nicht am Topfboden kleben bleibt. Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Gorgonzola ebenfalls würfeln. Das Risotto hat insgesamt eine Garzeit von etwa 20 Minuten. Kurz vor Ende der Garzeit kommen Birne, Gorgonzola, Walnusskerne und Petersilie hinzu. Dann nur noch mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

(Rezept nach: www.madamecuisine.de)

Schlagworte:

  • Rezept
  • kochen
  • Risotto
  • Gorgonzola
  • Birnen
  • Walnüsse
Beitrags Kommentare