Ofengemüse mit Kräuterpancakes und Baharat

Da die Temperaturen draußen passen, laden wir uns heute in unserem Rezept etwas Orient auf den Teller: Ofengemüse mit Kräuterpancakes und Baharat

 

 

Zutaten: (für drei Personen)

Für das Gemüse: 3 große (rote/Ringel-)Bete, 6 Rüben (schwarz/gelb), ½ Romanesco  1 kleiner Hokkaido, 6 (blaue) Kartoffeln, 1TL Baharat, Salz und Pfeffer

Für die Pancakes: 2 Handvoll junger geputzter Spinat, 120g Mehl, 1TL Baharat, 1 Ei, 1 Eiweiß 2TL Backpulver, 1 Ei, 4EL geschmolzene Butter, 100ml Milch, 3 gehackte Frühlingszwiebeln

Für die Café de Paris Butter: 80g weiche Butter, ½ TL Café de Paris, 2TL gehackte Petersilie

Zuerst das Wurzelgemüse, die Bete, Kartoffeln und Kürbis in Spalten schneiden und auf einem Backblech oder in einer Form mit etwas Öl mischen und für etwa 30min bei 190°C in den Ofen geben. In der Zwischenzeit den Romanesco etwa 10min auf einem Dampfeinsatz dämpfen. Wenn er abgekühlt ist, vorsichtig alle Röschen einzeln ablösen und beiseite stellen. Nach etwa 20min das Baharat zu dem Gemüse geben und wenden. Kurz vor Ende der Garzeit den Romanesco dazu geben und die Hitze auf 150°C reduzieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Pancakes den Spinat mit etwas Wasser einige Minuten garen, abkühlen lassen, ausdrücken und klein hacken. Das Eiweiß steif schlagen. Dann aus den restlichen Zutaten einen Pfannkuchenteig herstellen und den Lauch und Spinat hinzufügen. Das Eiweiß unter die Pancakemasse heben und von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen. Für die Café de Paris Butter alle Zutaten miteinander vermischen und zu Gemüse und Pancakes reichen.

Guten Appetit

Wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.s-kueche.com, Photocredit: © Mara Zemgaliete-stock.adobe.com)

Schlagworte:

  • Orient
  • Ofengemüse
  • Krauterpancakes
  • Baharat
Beitrags Kommentare