no image
Karamell Apfelstrudel

Es gibt für uns nichts, das mehr nach Heimat schmeckt, als ein richtig guter Apfelstrudel. Heute mal ein klein bisschen anders, als wir ihn kennen und deshalb auch unser Rezept: Karamell Apfelstrudel

 

Zutaten: (für zwei Strudel)

500g Äpfel, 3EL Butter, 200g Semmelbrösel, 60g brauner Zucker

1TL Zimt, ½ TL gemahlene Nelken, etwas Kardamom und Anis

1 Pkg. Strudelteig, 2EL Butter, 1 Ei, 6 weiche Karamellbonbons

 

Zuerst die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Den braunen Zucker mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und karamellisieren. Die Semmelbrösel und die Gewürze hinzufügen und kurz rösten. Den Strudelteig in zwei Teilen ausrollen und mit zwei Esslöffel geschmolzener Butter bestreichen. Die Karamellbonbons in Stücke schneiden. Abwechselnd die Zimtbrösel, Äpfel und die Karamellbonbons auf den Strudeln verteilen. Am Rand einschlagen und zu Strudeln einrollen. Ein Ei verquirlen und die Strudel mit dem Ei bestreichen. Nun im vorgeheizten Backofen für 30-35min backen. Die Apfelstrudel noch warm servieren.

Guten Appetit,

Wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.cookingcatrin.at)

 

Schlagworte:

  • Heimat
  • Apfelstrudel
  • Karamell
  • Rezept
Beitrags Kommentare