Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

no image
Flammkuchenschnecken

Unser neuer Liebling für Zwischendurch oder auch als Star zur Mittagspause – ganz easy und so lecker! Unser Rezept: Flammkuchenschnecken

 

Zutaten: (für vier Personen)

Für den Pizzateig: 500g Mehl, etwas Salz, 20g Hefe, etwas Zucker

150ml lauwarmes Wasser, 50g Sonnenblumenöl

Für die Füllung: 200g Schmand, 150g gekochten Schinken

1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Zuerst die Hefe mit einer Prise Zucker und 50ml lauwarmem Wasser verrühren bis sich die Hefe im Wasser aufgelöst hat. Nun das Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe-Mischung, das Öl, das Salz und 100ml lauwarmes Wasser hinzugeben; jetzt zu einem geschmeidigen Teig verkneten und abgedeckt gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Dann den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Kochschinken fein würfeln und Schnittlauch und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Jetzt den Teig ausrollen und mit Schmand bestreichen, dabei einen 2 cm breiten Rand aussparen. Kochschinken und Frühlingszwiebeln verteilen. Zuletzt den Belag mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pizzateig an der Längsseite aufrollen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden und Flammkuchen-Schnecken auf dem Backblech verteilen. Ca. 12min im heißen Ofen backen. Kurz auskühlen lassen und mit Schnittlauch bestreuen.

 

Guten Appetit

Wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Photocredit. www.springlane.de)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Flammkuchenschnecken
  • easy
  • lecker
  • Zwischendurch
Beitrags Kommentare