Brombeer Curd mit Gin und Zitronensaft

Es muss nicht immer Marmelade sein um der Star beim Frühstück zu sein. Wie wäre es mal mit einem sommerlichen Brombeer Curd mit Gin – unser Rezept:

 

Zutaten: (für 300ml)

200g Brombeeren, 20ml Zitronensaft, 40ml Gin, 100g Zucker, 2 Eigelbe, 2 Rosmarinzweige, 50g kalte Butter

 

Zuerst die Brombeeren waschen und zusammen mit dem Zitronensaft in einem Topf aufkochen. Dann die Beeren im Topf zerdrücken, damit der Saft austritt und ca. 5min weiter köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse durch ein Sieb passieren, den Saft in einem weiteren Topf auffangen. Die Rosmarinzweige in den Topf geben und erneut aufkochen lassen. Jetzt die Zweige entfernen und den Zucker einrühren, erneuten aufkochen. Die Eigelbe mit einer Gabel aufschlagen und mit 1EL der Brombeermasse vermischen. Den Gin zu den Beeren geben und dann die Eigelbmasse langsam unter Rühren in den Topf gießen. Auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren ca. 10-15min langsam eindicken, aber auf keinen Fall kochen lassen. Nun noch die Butter hinzugeben und rühren bis sie geschmolzen ist. Das noch heiße Curd in Gläser abfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Guten Appetit, wünscht Ihnen Ihr Tavola Team!

 

(Rezept nach: www.delicious-stories.de; Photocredit: © volffock.adobe.com)

Schlagworte:

  • Rezept
  • Brombeer
  • Curd
  • Gin
  • sommerlich
Beitrags Kommentare